Gutschein-Code einlösen
  • Nachname:
  • Vorname:
  • E-Mail:
  • Code:
  • Ungültiger Code

Prostata-MRT und MRT-gestützte Biopsie

Prof. Dr. Dirk Blondin, Priv.-Doz. Dr. Michael Quentin, Dr. Lars Schimmöller (Hrsg.)
UNI-MED Science, 1. Auflage 2016, 96 Seiten, 67 Abb., Hardcover, ISBN 978-3-8374-1509-4

Erscheinungsjahr: 2016
Seiten: 96
ISBN: 978-3-8374-1509-4

EUR 29,80


Die multiparametrische MRT der Prostata ermöglicht eine zuverlässige Darstellung klinisch signifikanter Tumoren. 2012 veröffentlichte die europäische Gesellschaft für Urogenitale Radiologie (ESUR) erstmalig eine Richtlinie mit standardisierten Untersuchungsprotokollen und einem systematischen Bewertungssystem (PI-RADS v1). 2015 erschien die überarbeitete Folgeversion PI-RADS v2 in Zusammenarbeit mit der amerikanischen Gesellschaft für Radiologie (ACR). Nur durch eine flächendeckend einheitliche Anfertigung und Auswertung der Prostata-MRT kann eine weite Verbreitung auf ausreichend hohem Niveau gelingen. Dieses Kurzlehrbuch behandelt beide Versionen des standardisierten PI-RADS-Befundsystems sowie den aktuellen Stellenwert und konkrete praktische Hinweise zur Durchführung beider MRT-gestützten Biopsieverfahren und gibt somit einen fundierten Gesamtüberblick über die Prostata-MRT und MRT-gestützte Biopsie. Es ermöglicht hierdurch einen schnellen und ausreichend tiefen Einstieg in die spannende und vielversprechende Thematik der modernen Prostatadiagnostik mittels MRT.